Basiskurs für Hümmelchen und Dudey

Referent: Daniela Heiderich

 

Ihr seid von Hümmelchen oder Dudelsäcken grundsätzlich fasziniert und wollt das Spiel dieses Instruments ausprobieren? Oder habt vielleicht bereits erste Erfahrungen mit dem Instrument und möchtet Technik und Spiel von Grund auf erlernen? Dann seid ihr hier richtig!

Der Kurs richtet sich an Anfänger*innen mit und ohne Vorkenntnisse und gibt euch die Möglichkeit das Hümmelchen kennen zu lernen und ihm die ersten Töne zu entlocken.

Wir werden zunächst an Blas-/Druck- und Spieltechnik arbeiten, um die typischen Koordinationsschwierigkeiten in den Griff zu bekommen und einen schönen, gleichmäßigen Klang zu erzeugen. Danach werden wir auch erste Melodien spielen.

 

Daniela Heiderich:

Daniela Heiderich studierte traditionelle Musik mit Harfe und Dudelsack in Poitiers, Frankreich, wo sie auch einige Jahre lang lebte. Stilistisch beschäftigte sie sich in den vergangenen Jahren mit verschiedenen Dudelsacktraditionen Frankreichs. Sie steht international als Solokünstlerin und mit verschiedenen Ensembles auf der Bühne. Außerdem unterrichtet sie regelmäßig im Rahmen von Workshops und leitete mehrere Jahre lang die Dudelsackklasse am Konservatorium in Limoges.

 

Leihinstrumente: Gespielt wird in diesem Kurs auf Hümmelchen / Dudey in C/F Stimmung mit barocker Griffweise. Wer sein eigenes Instrument mitbringt, sollte darauf achten, dass es gut eingerichtet und gestimmt ist. Bitte evtl. den Instrumentenbauer fragen! Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Leihinstrumente stehen zur Verfügung (bitte auf der Anmeldung reservieren).
Die Leihgebühr beträgt 25,00 Euro.

 

Tipp: "Bin ich AnfängerIn oder soll ich mich für den Aufbaukurs/ Fortgeschrittene anmelden? "

Es werden in diesem Jahr wieder zwei Kurse für Hümmelchen/ Dudey parallel angeboten, jedoch wollen wir aus der Erfahrung der letzten Jahre die Kurse durchlässiger gestalten, so dass man vor Ort jederzeit über einen Wechsel in den jeweiligen anderen Kurs – eventuell auch nur für bestimmte Inhalte – entscheiden kann. Dies hat den Vorteil, dass TeilnehmerInnen ihrem Fortschritt entsprechend gefördert werden können.

 

Kursgebühr: 

185,00 € bei Anmeldung und Vorauszahlung bis 31.12.2019, danach 210,00 €, ermäßigt: 85,00 € (110 €)

zzgl. Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schwäbisch Haller Sackpfeifertage